Häufig gestellte Fragen zum Mobile Edition-Visualisierungswettbewerb

Zurück zur Seite „Wettbewerb“

Der Iron Viz: Mobile Edition-Wettbewerb ist eine Chance, bei der Sie eine Kostprobe Ihrer Visualisierungsfähigkeiten zeigen und viel gewinnen können.

Was sind die Teilnahmebedingungen?

Jeder, der seinen Wohnsitz in Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien Irland, Japan, Kanada, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Schweden, Singapur, Spanien oder den USA hat und nicht bei Tableau Software angestellt ist, kann teilnehmen, vorausgesetzt, er hält sich an unsere Vorschriften und offiziellen Teilnahmebedingungen.

Bitte senden Sie höchstens 2 Visualisierungen ein.

Was geschieht, wenn ich eine Visualisierung zu Beginn der Einsendefrist einsende, die Visualisierung später überarbeite und die alte Version durch die neue ersetzen möchte?

Das ist wunderbar! Sie dürfen Ihre Visualisierung bis zum Ende des Wettbewerbs gern überarbeiten. Tableau Public unterstützt automatisch Aktualisierungen Ihrer Visualisierung. Sie brauchen Ihr Teilnahmeformular nicht erneut einzusenden. Es genügt, wenn Sie Ihre Arbeitsmappe aktualisieren und Ihre Änderungen speichern. Ihre eingebettete Visualisierung wird auf der Website, auf der Sie sie gepostet haben, automatisch aktualisiert. Wir sehen uns die Visualisierungen erst am Ende der Einsendefrist an. Daher dürfen Sie Ihre Visualisierung beliebig oft aktualisieren.

Kann ich wirklich beliebige Daten verwenden?

Für den Iron Viz: Mobile Edition-Wettbewerb können Sie einen beliebigen Datensatz verwenden, der Ihnen interessant erscheint und den Sie ohne rechtliche Einschränkungen im Internet teilen dürfen. Bitte nehmen Sie Rücksicht auf andere – verwenden Sie keinen Datensatz, der als allzu anstößig empfunden werden könnte.

Wo finde ich weitere Informationen über die Geräte-Designer-Funktion?

Für den Iron Viz: Mobile Edition-Wettbewerb müssen Sie beim Erstellen einer benutzerdefinierten Smartphone-Ansicht Ihrer Visualisierung die Geräte-Designer-Funktion verwenden. Die Geräte-Designer-Funktion wurde mit Tableau Public 10 eingeführt. Falls Sie noch kein Update auf Tableau Public 10 durchgeführt haben, können Sie die Version hier herunterladen. Möchten Sie mehr über die Geräte-Designer-Funktion erfahren? Sehen Sie sich diesen Blog-Post an.

An wen kann ich mich bei Problemen mit Tableau Public wenden?

Sie können Tableau unter public-contests@tableau.com erreichen. Bitte geben Sie in der Betreffzeile „Viz Contest“ an.

Wie wird der Gewinner ausgewählt?

Eine Jury, die aus Tableau-Mitarbeitern besteht (nachfolgend „Jury“), wird alle Einsendungen auf der Grundlage folgender Kriterien bewerten:

  • 25 % – Design
  • 25 % – Aussagefkraft (Anmerkung: Die Verwendung der Tableau-Funktion „StoryPoints“ ist nicht obligatorisch.)
  • 25 % – Analyse
  • 25% – Gesamteindruck

Wie funktioniert der Crowd Favorite-Preis?

Nach Ablauf der Einsendefrist wird jedem Wettbewerbsteilnehmer ein Hashtag zugewiesen. Auf einer Seite zum Wettbewerb werden alle Einsendungen und ihre Hashtags in einer Liste aufgeführt. Wenn Sie für eine Visualisierung stimmen möchten, müssen Sie einfach nur einen Tweet mit dem jeweiligen Hashtag schreiben. Wir zählen anhand der Tweets, wie viele Tweet-Autoren jeweils während des Abstimmungszeitraums für jedes Hashtag gestimmt haben. Wer die meisten Tweets erhält, gewinnt den Crowd Favorite-Preis.

Wie sieht der Zeitplan aus?

2. September 2016 – Beginn der Einsendefrist
18. September 2016 um 23:59 Uhr (PDT, entspricht dem 19. September 2016 um 8:59 Uhr deutscher Zeit) – Ende der Einsendefrist
19. September 2016 – Beginn der Twitter-Abstimmung
25. September 2016 – Ende der Twitter-Abstimmung
26. September 2016 – Bekanntgabe der Gewinner

Offizielle Teilnahmebedingungen

Zurück zur Seite „Wettbewerb“