Tableau 10.3 kennenlernen

Veröffentlicht von Sophie Sparkesam Mai 31, 2017

Tableau 10.3 hilft Ihnen mit neuen Datenkonnektoren sowie mit intelligenten Funktionen für Datenaufbereitung und -untersuchung, Ihre Datenanalyse zu verfeinern. Was ist neu in Version 10.3? Wandeln Sie Daten aus PDF-Tabellen mithilfe unseres neuen PDF-Konnektors in Kennzahlen und Dimensionen um. Entdecken Sie darüber hinaus im Handumdrehen neue Fragen, während Sie Ihre Daten mithilfe unserer verbesserten QuickInfo-Auswahl untersuchen.

Tableau Public 10.3 ist da!

Kostenlos für Mac und Windows

Jetzt herunterladen


Schauen wir uns jetzt einige der Funktionen an, auf die wir besonders stolz sind.

PDF-Konnektor

PDF-Dateien gibt es überall, von Jahresberichten der Unternehmen und Behörden bis zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen. In PDFs finden sich viele offene Daten. Viele der großartigen Portale mit offenen Daten (wie etwa data.gov) bieten Daten im PDF-Format an.

Jetzt können Sie PDF-Daten direkt in Tableau Public aufrufen und Sie werden feststellen, dass Ihre Tabellen automatisch für Analysen zur Verfügung stehen.


PDF-KonnektorHier sehen Sie einen Datenextrakt von Seite 12 einer PDF-Datei.

In unserem Beitrag PDF-Konnektor finden Sie weitere Informationen über diesen Datenkonnektor.

Leistungsstarke Auswahl zur Ermittlung von Trends

Wir haben intelligente Auswahlmöglichkeiten für Quickinfos implementiert, mit denen Sie die Storys, die Ihren Daten zugrunde liegen, ermitteln können. Durch Klicken auf Kategorien in Ihren Quickinfos lassen sich auf einfache Weise die zugeordneten Markierungen in der Ansicht identifizieren. Damit können Sie feststellen, wie die Daten miteinander verknüpft sind.


QuickInfo-AuswahlDie Auswahl von „Über dem Median“ in der Quickinfo hebt z. B. alle zugeordneten Markierungen in der Ansicht hervor.

Wie bei anderen Auswahlmethoden in Tableau können Sie mithilfe unserer QuickInfo-Auswahl filtern („Nur beibehalten“ oder „Ausschließen“), gruppieren, Sätze einrichten und sie mit Aktionen verwenden (wie im obigen Beispiel). Die Mechanik ist die gleiche, aber die Methode, mit der ich die Daten nach Domänenwert abfragen kann, ist einzigartig.

Für neue Arbeitsblätter ist die QuickInfo-Auswahl standardmäßig aktiviert. Gegebenenfalls kann es von Vorteil sein, sie zu deaktivieren. Ändern Sie dafür lediglich die Optionseinstellung „Auswahl nach Kategorie erlauben“ im QuickInfo-Editor. Für Upgrade-Arbeitsblätter ist die QuickInfo-Auswahl standardmäßig deaktiviert. Sie können sie im gleichen QuickInfo-Editor aktivieren.


QuickInfo-Auswahl deaktivierenDeaktivieren Sie die QuickInfo-Auswahl mit nur einem Mausklick.

Was gibt es sonst noch Neues in Tableau Public 10.3?

Wir wissen, dass es bei der Arbeit mit Daten letztendlich auf die kleinen Dinge ankommt, deshalb haben wir eine Voreinstellung für das letzte Datum hinzugefügt, damit Sie Filter einrichten und automatisch die aktuellsten Werte anzeigen können, sobald Ihre Arbeitsmappe geöffnet wird.

10.3 gefällt uns ausgezeichnet und wir hoffen, dass es auch Ihnen gefällt. Wir sind schon gespannt auf Ihre Arbeiten, die Sie mit unserer neuesten Version erstellen werden.

Das Tableau Public-Team

Wir danken Piper Stull-Lane für den Inhalt für diesen Beitrag

Neuen Kommentar schreiben